Verrechnung der Haus├╝bungen

Kurzmitteilung

Da seit dem WS 2012/2013 Massivbau nach neuer PO stattfindet, wurden auch die Klausuren auf die neuen Module Massivbau 1 bis 3 abgestimmt.

Folgende Zusammenh├Ąnge gelten dann: Massivbau 1 alt = Massivbau 1 neu + Massivbau 2 neu. Massivbau 2 alt = Massivbau 3 neu.

Die Haus├╝bungen in Massivbau 1 und Massivbau 2 sind nach der neuen PO 2011 keine Pflicht mehr, sondern freiwillig. F├╝r jede gel├Âste Aufgabe verbessert sich die Note der Klausur um 0,1, bei Aufgabe 11 um 0,2.┬á Die Verbesserung wird erst angerechnet, wenn die Klausur bestanden ist.

Beispiel-Berechnung: 1 Notendifferenz = 9 Punkte, d.h. 0,6 Bonus entspricht 0,6 x 9 = 5,4 Punkte.